Tea Weine die munden

Tea Barrique-Wein: Das Kiefernholz als Geheimnis hinter dem einzigartigen Geschmack

Tea Wein ist eine Spe­zia­li­tät von La Pal­ma. Er ist in Restau­rants und den Geschäf­ten schwer zu fin­den. Fün­dig wird man meist im Nor­den der Insel um Tija­ra­fe, Pun­tagor­da und Gara­fia und auf Bau­ern­märk­ten. Dort wird er als offe­ner Wein direkt aus dem Fass in eini­gen Bode­gas und Restau­rants angeboten.

Der Tea Wein ist eine beson­de­re Art von Wein, der in spe­zi­el­len Fäs­sern gereift wird. Tea ist das Kern­holz hie­si­ger Kie­fern. Die Pinus cana­ri­en­sis, die Kana­ri­sche Kie­fer ist auf den Kana­ri­schen Inseln ein ende­mi­scher Nadel­baum. Das Kern­holz besitzt beson­ders viel Harz, das die aro­ma­rei­che und her­be Wür­ze dem dar­in lagern­den Wein gibt.

Die Fäs­ser aus TEA-Holz wer­den oft von klei­nen tra­di­ti­ons­be­wuss­ten Win­zern und renom­mier­ten Wein­gü­tern bevor­zugt, da sie einen ein­zig­ar­ti­gen Geschmack und eine beson­de­re Note in den Wein brin­gen. Auf La Pal­ma wir beson­ders im Nor­den der Insel die­se etwas auf­wen­di­ge Metho­de der Rot­wein­her­stel­lung aus­ge­wählt. Auch ver­ein­zelt ist er auf Tene­rif­fa, La Gome­ra und El Hier­ro zu bekommen.

Ein Wein mit 13 Pro­zent Alko­hol­vo­lu­men ist kräftig

Wie schmeckt Tea Wein?

Tea Wein von La Pal­ma ist aller­dings her­ber und wird beim ers­ten Schluck als fast säu­er­lich emp­fun­den. Es gibt ihn nur in der Rot­wein-Ver­si­on. Mit jedem Schluck und neu­em Glas mun­det der Wein immer bes­ser und wird erst lang­sam von den Geschmacks­knos­pen als sehr ange­nehm und schmack­haft wahrgenommen.

Die Her­stel­lungs­me­tho­de und die Bezugs­quel­len habe ich auf der La Palma1.net Sei­te unter „Das Tea-Holz als Geheim­nis hin­ter dem ein­zig­ar­ti­gen Geschmack“ vorgestellt.

Ins­ge­samt ist die­ser Wein eine fas­zi­nie­ren­de Kate­go­rie von Wei­nen, die sowohl für Ken­ner als auch für Ein­stei­ger inter­es­sant sein kann. Pro­bie­ren doch ein­mal einen Bar­ri­que-Wein und lass dich sich von sei­nem ein­zig­ar­ti­gen Geschmacks­er­leb­nis überraschen!

Über Manfred Betzwieser 68 Artikel
Begeisterter Hobbykoch und Gourmet. Seit 25 Jahren auf La Palma (Kanarische Inseln) zu Hause und oft am Herd.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Sag deine Meinung oder verrate dein Lieblingslokal