Chocos a La Plancha ein köstlicher Schmaus

Tintenfisch - Chocos

Meeresfrüchte-Gericht Chocos a La Plancha schnell zubereitet -

Die Cho­cos sind klei­ne Tin­ten­fi­sche ( Sepi­ida ) und gehö­ren zur Gat­tung der Kopf­fü­ßer. Wenn sie gegrillt oder in der hei­ßen Pfan­ne zube­rei­tet wer­den, nennt man es Cho­cos a La Plan­cha.

Ein tra­di­tio­nel­les kana­ri­sches Gericht, das mit grü­ner Mojo-Sos­se und Papas arrugadas ser­viert wird. Es han­delt sich um eine ein­fa­che und den­noch köst­li­che Art, Tin­ten­fisch zuzu­be­rei­ten und ist sehr beliebt.

Zubereitung:

Um Cho­cos a La Plan­cha zuzu­be­rei­ten, benö­tigt man fri­sche Cho­cos. Sie wer­den mit Meer­salz und etwas Pfef­fer gewürzt und in einer hei­ßen Pfan­ne mit Oli­ven­öl ange­bra­ten. Der Tin­ten­fisch wird nur für kur­ze Zeit gebra­ten, da er sonst zäh wer­den kann. Die per­fek­te Gar­zeit beträgt etwa 2–3 Minu­ten pro Sei­te. Dann kommt etwas Mojo Ver­de auf die Tin­ten­fi­sche und unter Wen­den noch kurz bra­ten las­sen. Fer­tig ist das köst­li­che Gericht.

Cho­cos a La Plan­cha wer­den oft als Vor­spei­se oder als Tapas ser­viert. Sie kön­nen ent­we­der allei­ne oder mit einer Bei­la­ge wie Knob­lauch­brot oder einem fri­schen Salat genos­sen werden.

Als Haupt­ge­richt wählt man Papas arrugadas con Mojo dazu. Wenn fer­ti­ge Mojo Ver­de im Glas zur Ver­fü­gung steht, ist es noch ein­fa­cher. Das Gericht ist ein­fach zuzu­be­rei­ten und erfor­dert nur weni­ge Zuta­ten, was es zu einer idea­len Opti­on für ein schnel­les Abend­essen macht.

Der Geschmack von Cho­cos a La Plan­cha ist leicht und deli­kat. Der Tin­ten­fisch behält sei­ne natür­li­che Tex­tur und den mil­den Mee­res­ge­schmack bei. Durch das Anbra­ten in Oli­ven­öl erhält er eine leich­te Knusp­rig­keit, die dem Gericht eine zusätz­li­che Dimen­si­on verleiht.

Cho­cos a La Plan­cha sind nicht nur lecker, son­dern auch gesund. Tin­ten­fisch ist reich an Pro­te­inen und ent­hält wich­ti­ge Nähr­stof­fe wie Ome­ga-3-Fett­säu­ren, Vit­amin B12 und Eisen. Es ist eine gute Quel­le für mage­res Eiweiß und kann Teil einer aus­ge­wo­ge­nen Ernäh­rung sein.

Auf La Pal­ma sind Cho­cos a La Plan­cha ein belieb­tes Gericht und wird in vie­len Restau­rants angeboten.

Wenn du also auf der Suche nach einem ein­fa­chen und den­noch köst­li­chen Mee­res­früch­te­ge­richt bist, soll­test du unbe­dingt Cho­cos a La Plan­cha aus­pro­bie­ren. Mit nur weni­gen Zuta­ten kannst du ein authen­ti­sches kana­ri­sches Gericht genie­ßen, das dich mit sei­nem Geschmack und sei­ner Ein­fach­heit begeis­tern wird.

Alles auch gut erklärt in die­sem spa­ni­schen Video

Über Manfred Betzwieser 69 Artikel
Begeisterter Hobbykoch und Gourmet. Seit 25 Jahren auf La Palma (Kanarische Inseln) zu Hause und oft am Herd.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Sag deine Meinung oder verrate dein Lieblingslokal