Mandelhörnchen ein Favorit

Gebäck - Mandelhörnchen

Zubereitung von Mandelhörnchen -

Man­del­hörn­chen sind eine köst­li­che Lecke­rei, die man ganz ein­fach zu Hau­se zube­rei­ten kann. Sie bestehen aus einer Mischung aus Mehl, Zucker und Eiweiß und sind per­fekt für alle, die ger­ne süße Gebäck­stü­cke genießen.

Um Mandelhörnchen herzustellen, benötigt man folgende Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 2 Ess­löf­fel Öl
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Eiweiß
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Eine Pri­se Salz
  • gerie­be­ne Orangenschale
  • Kakao­pul­ver
  • Man­del­split­ter
  • 100 g dunk­le Scho­ko­la­de (optio­nal)

Zuerst wird das Mehl mit dem Puder­zu­cker und Öl in einer Schüs­sel ver­mengt. Anschlie­ßend gibt man das Eiweiß, den Vanil­le­ex­trakt und eine Pri­se Salz hin­zu. Alle Zuta­ten wer­den gut mit­ein­an­der ver­mischt, bis eine kleb­ri­ge Mas­se ent­steht. Im Teig selbst sind kei­ne Man­deln. Marie vari­iert ihre Back­zu­ta­ten nach Belie­ben und Geschmack und bestäubt das Gebäck etwas mit Kakaopulver.

Die Mas­se soll­te nun für etwa 30 Minu­ten im Kühl­schrank ruhen, damit sie etwas fes­ter wird. In der Zwi­schen­zeit kann der Back­ofen auf 180 Grad Cel­si­us vor­ge­heizt werden.

Nach­dem die Mas­se geruht hat, nimmt man klei­ne Por­tio­nen davon und formt dar­aus klei­ne Hörn­chen. Die­se wer­den auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Back­blech gelegt und für ca. 15–20 Minu­ten geba­cken, bis sie gold­braun sind.

Nach dem ersten Test: lecker

Wäh­rend die Man­del­hörn­chen abküh­len, kann man optio­nal die dunk­le Scho­ko­la­de schmel­zen und die Enden der Hörn­chen dar­in ein­tau­chen. Dar­auf wer­den Man­del­blätt­chen ver­teilt. Dies ver­leiht den Hörn­chen einen zusätz­li­chen Geschmack und eine schö­ne Optik. Etwas Krea­ti­vi­tät und Ein­falls­reich­tum ist gefragt. Die äuße­re Schicht ist biss­fest und das inne­re weich. Ich durf­te nur ein Exem­plar tes­ten. Das war mein ers­ter Eindruck.

Weihnachtsgebäck

Sobald die Scho­ko­la­de fest gewor­den ist, sind die Man­del­hörn­chen bereit zum Genie­ßen. Sie kön­nen in einer luft­dich­ten Dose auf­be­wahrt wer­den und hal­ten sich für meh­re­re Tage frisch.

Man­del­hörn­chen eig­nen sich per­fekt als klei­ne Esse­rei zwi­schen­durch oder als süßes Mit­bring­sel für Freun­de und Fami­lie. Sie sind ein­fach zuzu­be­rei­ten und schme­cken herr­lich man­de­lig, etwas nach Oran­ge und süß. Pro­bie­re es aus und las­se dich von die­sem köst­li­chen Gebäck verzaubern!

Über Manfred Betzwieser 64 Artikel
Begeisterter Hobbykoch und Gourmet. Seit 25 Jahren auf La Palma (Kanarische Inseln) zu Hause und oft am Herd.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Sag deine Meinung oder verrate dein Lieblingslokal